Schon das Sie da sind ...
Wir benötigen Ihre Unterstützung !

.

Helfen wo Hilfe benötigt wird

Mit uns - Gutes tun !

Wer sich ehrenamtlich engagiert, tut Gutes ! Verantwortung übernehmen, sich für andere einsetzen, einander helfen – es gibt viele Gründe, sich für die Helfende Hände zu entscheiden und uns zu unterstützen. Das finden auch unsere Helferinnen und Helfer, welche mit Leib und Seele dabei sind. Dabei heißen wir jedes neue Mitglied “ als hefende Hand“ herzlich willkommen. Je mehr wir sind, desto mehr können wir erreichen.

Wir wollen helfen und sammeln Geld und Sachspenden, denn nur so können wir genau dort die Menschen unterstützen, wo die Hilfe gerade gebraucht wird.

In unserem Team, welches sich mehr oder weniger zufällig zusammengeschlossen hat um Gutes zu tun, besprechen wir regelmäßig welche Menschen, welche Organisationen und welche Zielgruppen wir unterstützen. Jeder Vorschlag und jede Anregegung wird diskutiert und es werden regionale und überregionale Projekte gebildet. Einige unser Projekte möchten wir nachfolgend vorstellen.

Nicht lang schnacken ...

Unser Ziel ist der Aufbau eines goßen Netzwerkes für die Sammlung und den Transport von Sachspenden. Die einfache und konkrete Möglichkeit für jede Lübeckerin und jeden Lübecker zu helfen, ohne selbst ein Netzwerk zu schaffen, oder sich Gedanken machen  zu müssen, wie Sachspenden ihre Empfänger erreichen. Jede helfende Hand ist herzlich  willkommen. Einzige Voraussetzung: Du bist ähnlich strukturiert wie wir. Also ungefähr so:  „Nicht lang schnacken,  einfach machen“ !

Unsere Projekte

Unsterstützung der Kinder und Eltern des `"Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V."

Für die Betroffenen Familien und Kinder können wir dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben. Das bedeutet für uns, wir versuchen die gemeinsamen Tage mit Abwechselung und Ablenkung zu füllen. Wir sammeln Geldspenden damit diese gemeinsame Ausflüge z.B. in einem Freizeitpark, Theaterbesuche, Back- und Kochevents und andere schöne, aussergewöhnliche Ausflüge unternehmen können.

Spendensammlung und Unterstützung der Lübecker Obdachlosenhilfe.

Wir möchten die Lübecker Obdachlosenhilfe  unterstützen und sammeln dafür Schlafsäcke, Isomatten und wie immer Geldspenden. Die Obdachlosenhilfe verteilt ehrenamtlich, meist in den Abendstunden mit einem Wärme-Bus warme Getränke und Mahlzeiten und für die Nacht Isomatten und Decken an Obdachlose und sonstige hilfsbedürftige Menschen. Es wäre sehr schön, wenn sich weitere freiwillige melden und das Team der  Obdachlosenhilfe bei ihrer Arbeit unterstützen möchte. 

Wir werden dieses tolle Team auf jeden Fall supporten !

Projekt - Ukraine

Das Schicksal der Menschen aus der Ukraine bewegt die ganze Welt. Es herrscht Krieg in der Nachbarschaft und das  mitten in Europa. Hunderttausende haben aus Angst ihr Zuhause verlassen und versuchen, im Land selbst und in den Nachbarländern einen sicheren Ort zu finden.

Der Krieg in der Ukraine ist eine humanitäre Katastrophe. Viele Menschen harren in Notunterkünften aus, es herrscht große Unsicherheit. Die meisten haben nur das Nötigste gepackt, sind zu Fuß oder mit dem Zug geflohen.

In der Ukraine unterscheidet sich die humanitäre Lage von Region zu Region. Wo gekämpft wird, nehmen die Schäden an kritischen Infrastrukturen wie Krankenhäusern zu. Es kommt zu Stromausfällen und die medizinische Versorgung ist an vielen Orten schwierig. Gerade in den umkämpften Regionen im Osten des Landes werden wichtige Medikamente knapp. Aufgrund der Kämpfe werden Versorgungsketten unterbrochen, der Zugang zu Lebensmitteln ist vielerorts erschwert oder nicht mehr vorhanden. Schätzungen zufolge haben in der Ostukraine Hunderttausende Menschen Schwierigkeiten, an Nahrungsmittel zu kommen.

Projekt Schultüten

Dank der Spenden vom E-Punkt Lübeck haben wir pünktlich zur Einschulung 60 Schultüten gepackt und diese die Lübecker Schulen verteilt. Das Verteilen der Schultüten in den Schulen, haben die Lehrer übernommen. Es gibt leider immer noch Kinder die ohne Schultüte eingeschult werden. So konnten wir vielen Kindern einen schönen ersten Tag in der Schule bescheren. Dieses Projekt möchten wir jedes Jahr weiter führen und wenn wir Unterstützer und weitere Helfer finden auf Schulmaterialien erweitern.

Unterstützung gemeinnütziger Vereine wie z.B. der Tafel Lübeck e.V.

Die Tafel Lübeck e.V. hilft in Lübecker Stadtteilen und verteilt in den 7 Ausgabestellen die gespendeten Lebensmittel an Hilfsbedürftige.

Das Sammeln und Verteilen der Spenden erfolgt mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und ist eine logitische Herausforderung. Neben den 7 Ausgabestellen werden auch mehrere soziale Einrichtungen in Lübeck direkt beliefert (z.B. einige Kindergärten, Heilsarmee, Drogenhilfe ).

Seit der Flüchtlingskriese 2015 und den aktuell dazu kommenden geflüchteten Menschen aus der Ukraine, reichen die Spenden bei weitem leider nicht mehr aus, um alle Bedürftige mit Lebensmitteln zu versorgen.

Unser Begungscafe

Das monatliche Begegnungscafè findet in den Räumlichkeiten des Jugendclubs Röhre, mitten in der schönen Innenstadt statt. Es soll bei der Vernetzung der geflüchteten Menschen untereinander, aber auch mit den „Alteingesessenen“ helfen und ein Ort für Begegnung sein. Hier können Verbindungen geschaffen werden, Unterstützung und Informationsaustausch passieren. Es sind alle herzlich willkommen, die denselben Wunsch nach Begegnung, gegenseitiger Unterstützung und Verbindungen haben!

Café des Kinder – und  Jugendhauses Röhre, Gerade Querstraße 2 in 23552 Lübeck | An folgenden Samstagen finden Sie uns von 14:00 – 17:00 Uhr im Café. Die nächste Treffen  finden statt am:

  • 29. Oktober einer kleinen Überraschung
  • 29. November einem Ukrainischen Film
  • 17. Dezember mit Ukrainischer Musik
!7. Spetmber 2022

Wenn auch Du mit uns ehrenamtlich Gutes tun möchtest, komm in unsere öffentliche Whatsapp Gruppe. Wir freuen uns auf Dich und Deine Ideen ...

Zusammenarbeit mit der Begegnungsstätte Café WuT

Das Cafe W.u.T.  finanziert sich ausschließlich über Spenden und gibt täglich über 150 Portionen kostenlose, warme Mahlzeiten an bedürftige Mitbürger/innen in Lübeck, An der Untertrave 21 aus. Tendenz– steigend.  Zur Mittagszeit sind die Räume meistens „rappelvoll“. Sehr
häufig sitzen Gäste aus Mangel an Sitzgelegenheiten auf den Treppenstufen, mit den Tellern auf den Knien. Wir sammeln gemeinsam Sachspenden und übergeben diese an das Cafe W.u.T.

Wie sind die Abläufe

Wir rufen die Bürgerschaft zu unterschiedlichen Aktionen auf und sammeln Spenden ein. Wir sprechen gezielt Schulen und Unternehmen und Vereine an und motivieren zu Spendenaufrufen an den betreffenden Standorten. So konnten wir bereits einige Schulen in Lübeck (Johanneum zu Lübeck, Schule Schönböcken, Schule am Stadtpark) und auch große Lübecker Unternehmen (Brüggen, Erasco, Bahlsen, Schwartauer Werke) für unsere Aktionen gewinnen. Wir achten immer auf Transparenz ! Es ist uns ganz besonders wichtig unseren Spendern zu zeigen, wo Ihre Spenden geblieben sind, bzw. wofür wir die Spendengelder verwendet haben.